Letzter Monat Juni 2024 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 22 1 2
week 23 3 4 5 6 7 8 9
week 24 10 11 12 13 14 15 16
week 25 17 18 19 20 21 22 23
week 26 24 25 26 27 28 29 30
HeuteHeute5
Dieser MonatDieser Monat2338
GesamtGesamt555537

11.08.2015 Neues von Bethel.regional

Neues Angebot von Bethel.regional im ehemaligen Heimathof Homborn geplant.

Am 11. August 2015 stellen der Regionalleiter Frank Solmecke von Bethel.regional und Vertreter der Stadt Breckerfeld ab 19.30 Uhr die neuen Planungen für den ehemaligen Heimathof Homborn der interessierten Öffentlichkeit vor.

Den Medien ist es tagtäglich zu entnehmen, Kriege, Bürgerkriege, Krisen, Unruhen und Konflikte, Armut, Naturkatastrophen, Verfolgung, Menschenrechtsverletzungen und Perspektivlosigkeit veranlassen Millionen Menschen, ihre Heimat zu verlassen und Schutz zu suchen. Minderjährige Flüchtlinge sind dabei die verletzlichsten Opfer, sie leiden am Stärksten unter Gewalt, Hunger, dem Fehlen von vertrauten Gemeinschaftsstrukturen, von Bildungschancen und einer Lebensperspektive. Zusätzlich mit dem Verlust von Eltern, Geschwistern und Freunden sind jene minderjährigen Flüchtlinge belastet, die alleinstehend sind. Sie werden auch als „unbegleitete minderjährige Flüchtlinge“ bezeichnet. Sie sind in der Regel im Alter von 12 bis 17 Jahren und kommen über unterschiedliche Fluchtwege, alleine, in Gruppen oder mit Geschwistern nach Deutschland. Deren Zahl ist im vergangenen Jahr dramatisch angestiegen und die Unterbringungskapazitäten sind erschöpft.

Bethel.regional möchte einen Beitrag dazu leisten, sich dieser gesellschaftlichen Herausforderung zu stellen und plant die Betreuung von eben diesen „unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen“ im ehemaligen Heimathof Homborn. Die Planung und Betreuung erfolgt in Absprache mit dem Landesjugendamt und dem Jugendamt Ennepetal, das für den Bereich Breckerfeld mit zuständig ist.

Jeder interessierte Bürger ist an diesem Tag herzlich willkommen sich über das Angebot zu informieren und mit den anwesenden Vertretern ins Gespräch zu kommen.

Die Informationsveranstaltung findet statt am 11. August um 19.30 Uhr im Speisesaal der Homborner Werkstatt, v.-Bodelschwingh-Straße 2 58339 Breckerfeld

Ansprechpartner für Rückfragen: Herr Frank Solmecke | Regionalleiter Ruhr/Südwestfalen | Fon: 02331 / 3761023

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!